Elegantes Familiendomizil im Grünen

Elegantes Familiendomizil im Grünen
Presseartikel vom 19.06.2020

Ein ganz normaler Vormittag bei Familie Brünig: Die Zwillinge Sienna und Luke sitzen an ihrem Kindertisch auf der Terrasse und malen Bilder. Doch lange hält es die quirligen Fünfjährigen nicht auf ihren Stühlen. Sie sprinten los und toben vergnügt über den weichen Rasen. Die Eltern Jennifer und Marc Brünig beobachtet das wilde Treiben durch die breite Fensterfront. Mit dem neuen Haus ist für sie ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen: „Wir wollten zum einen Eigentum schaffen und zum anderen natürlich mehr Platz für die Kinder.“ Vor dem Umzug lebte die vierköpfige Familie in einer gemieteten Doppelhaushälfte – kein Vergleich zu dem Freiraum, den sie jetzt genießt.

Individualität ist Trumpf
Geplant und gebaut wurde das Familiendomizil vom baden-württembergischen Fertighausspezialisten WeberHaus. „Grund für diese Entscheidung war nicht nur die räumliche Nähe, sondern auch der gute Ruf des Unternehmens“, erklärt Marc Brünig. Vor allem die individuellen Lösungen, für die WeberHaus bekannt ist, überzeugten das Paar. Denn für die jungen Eltern war von vornherein klar, dass ein maßgeschneiderter Grundriss her musste. „Wir benötigten neben den drei Schlafzimmern noch ein Büro und ein separates Gästezimmer, wollten allerdings nicht mehr als 200 m² Wohnfläche. Diese Kombination ist einfach selten zu finden“, erinnert sich Jennifer Brünig. „Unser persönlicher WeberHaus-Bauberater präsentierte uns einen schlüssigen Entwurf, der alle unsere Anforderungen berücksichtigte.“

Zeitlos schön
Schlicht, modern, stimmig – mit diesen drei Wörtern beschreiben Jennifer und Marc Brünig ihre eigenen vier Wände. Die Basis bildet ein kubischer, weiß verputzter Baukörper, der von einem anthrazitfarbenen Satteldach mit sehr schmalen Dachüberständen gekrönt wird. „Wir wollten ein sehr reduziertes Haus“, berichten die frischgebackenen Hausbesitzer. Aufgelockert wird die strenge Geometrie durch die dunkel gerahmten Fenster und Festverglasungen, die von vertikalen Lichtbändern bis hin zu bodentiefen Doppelfenstern reichen. Zur Gartenseite hin öffnet sich das Haus mit großzügigen Übereck-Verglasungen, die Zugang zu den beiden sonnenverwöhnten Terrassen bieten. Neben dem Eingang wurde eine Garage angedockt, die sich mit dem begrünten Flachdach und dem anthrazitfarbenen Tor harmonisch in das Gesamtbild einfügt.

Für den Familienalltag gewappnet
Das Innere des Hauses präsentiert sich offen und hell. Über einen Windfang gelangt man in die Diele, an die sich links das Büro und rechts der Technikraum anschließen. Sie mündet geradeaus in den großzügigen Wohn-, Ess- und Kochbereich, wo das Herz des Hauses schlägt. Hier findet die ganze Familie zusammen, um gemeinsam zu spielen, zu essen und zu entspannen. „Das Wohnzimmer ist inzwischen zu unserem Lieblingsplatz avanciert“, so Marc Brünig. „Es ist großzügig, lichtdurchflutet, gemütlich und bietet einen schönen Ausblick.“ Die Zwillinge halten sich auch gerne in ihren Kinderzimmern auf. Erreicht werden diese über eine schicke Podesttreppe, die sich offen an die Gemeinschaftsräume angliedert. Die obere Etage teilt sich in zwei Trakte: Rechts liegt das Reich der Eltern, bestehend aus Schlafzimmer, Ankleide und Badezimmer, links das der Kinder mit den beiden Kinderzimmern und einem eigenem Duschbad. Mittig wurde das Gästezimmer platziert.

Ökologisches Gesamtkonzept
Was man nicht sieht, aber fühlt: Hinter den Wänden verbirgt sich eine besonders ökologische und wohngesunde Konstruktion. „ÖvoNatur Therm“ heißt die innovative Gebäudehülle, die nicht nur für ein angenehmes Raumklima, sondern auch für einen optimalen Wärmeschutz sorgt. Gefertigt wird sie hauptsächlich aus natürlichen Werkstoffen, allen voran Holz. Auch beim Innenausbau setzt WeberHaus auf Nachhaltigkeit. Den Beweis dafür liefern unterschiedliche Auszeichnungen: So tragen alle Häuser des Herstellers das Siegel „Schadstoffgeprüft und allergikergeeignet“ des TÜV Rheinland und sind von der Gesellschaft für Wohnmedizin, Bauhygiene und Innenraumtoxikologie e. V. „wohnmedizinisch empfohlen“. Zudem erhielt das Unternehmen vom Sentinel Haus Institut das Zertifikat „Bauunternehmen für gesündere Gebäude“.

Auf Nachhaltigkeit und Ökologie ist auch das Energiekonzept ausgerichtet. Für wohlige Temperaturen im Winter sorgt die Frischluft-Wärmetechnik mit Wärmerückgewinnung. Herzstück ist das Zentralgerät mit Luft-Luft-Wärmepumpe. Die Warmwasserbereitung übernimmt eine Trinkwasser-Wärmepumpe. „Um mehr Unabhängigkeit beim Betrieb der beiden Wärmepumpen zu erreichen, haben wir eine Photovoltaikanlage mit 12 Modulen installieren lassen“, betont der Bauherr. „Das ist besonders im Zusammenhang mit der Kühlfunktion sinnvoll. So können wir an heißen Sommertagen die Raumtemperatur kostengünstig und wirkungsvoll absenken, ohne uns Gedanken über die Stromkosten machen zu müssen.“

Auf einen Fingertipp
Gesteuert werden sämtliche technische Komponenten über das Smart-Home-System „WeberLogic 2.0“ inklusive „myHomeControl“. „Wir wollten auf dem aktuellen Stand der Technik sein“, erklärt Marc Brünig. „Aktuell nutzen wir die Möglichkeiten jedoch nur im geringen Maß.“ Aber was nicht ist, wird bestimmt noch! Denn die intelligente Gebäudesteuerung bringt viele Vorteile mit sich. Mit dem System „WeberLogic 2.0“, das auf der etablierten kabellosen „EnOcean“-Funktechnologie basiert, lassen sich die Beleuchtung, die Beschattung, die Raumthermostate sowie die Multimediakomponenten bequem über eine zentrale Schnittstelle oder von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet steuern. Sind die Bewohner längere Zeit außer Haus, bieten Anwesenheitssimulationen einen effektiven Einbruchschutz. Noch mehr smarte Möglichkeiten eröffnet die Steuerungssoftware „myHomeControl“, über die sich auch das Heizungs- und Lüftungssystem, die Photovoltaikanlage und – wenn vorhanden – der Batteriespeicher vernetzen lassen. Sie ermöglicht den Bewohnern damit ein aktives Energiemanagement. Zudem können individuelle Wünsche und (Sicherheits-)Bedürfnisse berücksichtigt werden. Ein Beispiel: Sind Fensterkontakte verbaut, dann schlägt das System Alarm, sobald in der Nacht oder bei Abwesenheit ein Fenster geöffnet wird: Alle Raffstores fahren hoch, die Lichter gehen an und die Musikanlage gibt einen lauten Signalton von sich, der die Langfinger in die Flucht schlägt. Die Hausbewohner werden per Push-Nachricht über den Vorfall informiert.

Ein Smart-Home-System wie „WeberLogic 2.0“ nimmt den Bewohnern nicht nur viele Prozesse ab, sondern sorgt auch für Sicherheit und satte Energieeinsparungen. Und falls die Hausherren in einigen Jahren feststellen, dass ihnen doch noch die eine oder andere Funktion fehlt, lässt sie sich ganz einfach nachrüsten. Denn das System ist flexibel und jederzeit modular erweiterbar.

Kategorie

  • Kundenhäuser

Download

Kontakt Presseteam

  • Tel. (+49) 07853/83-407
  • Fax (+49) 07853/83-7206

Kontakt

Ob Einfamilienhaus, Bungalow, Passivhaus oder ein anderes Hauskonzept: Die Vielfalt ist grenzenlos. Das Magazin informiert Sie über zahlreiche Energiekonzepte und das Unternehmen WeberHaus.

Bitte informieren Sie mich über Weber-Häuser

WeberHaus bei Facebook.

Bei aller Freude über das Geleistete ist unser Blick in erster Linie nach vorn gerichtet. Nach wie vor ist es unser Anspruch, jedes Haus so zu bauen, als wäre es unser eigenes. Ökologische und umweltbewusste Bauweise bestimmen dabei unsere Firmenphilosophie. Denn wir möchten nachhaltigen Lebensraum schaffen – im Sinne von Mensch und Natur.

Ihre Favoriten auf einen Blick.

Ihre Lieblingshäuser und –bilder immer verfügbar: in der Favoritenbox. Mit der WeberHaus-App für Phone und Tablet haben Sie darauf auch mobil Zugriff. Einfach einloggen oder, wenn Sie noch keinen Zugang haben, hier kostenlos neu registrieren.

Kostenlos registrieren

Das Serviceportal myWeberHaus

Genießen Sie ganz besondere Servicevorteile mit myWeberHaus. Ganz gleich, ob Sie sich in der Entscheidungsphase befinden oder schon Bauherr oder Hausbesitzer sind.

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich für den myWeberHaus-Bereich anzumelden:
Hier kostenlos registrieren.
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Hier ein neues Passwort anfordern.
×
×

Website durchsuchen

Einfach Suchbegriff oder Webcode eingeben: