freigeplantes Architektenhaus,
freigeplantes Architektenhaus,
freigeplantes Architektenhaus,
freigeplantes Architektenhaus,
freigeplantes Architektenhaus,
freigeplantes Architektenhaus,
freigeplantes Architektenhaus,

Eleganter Mix aus Funktion & Stil

Holger Unrath und Timo Rillinghaus haben einen Sinn für Ästhetik – und ein Faible für schnörkellose Architektur. Beides haben sie mit WeberHaus mühelos unter ein Dach bekommen. Klare Linien, die Wände in zeitlosem Weiß, das Pultdach ohne Überstand: Auf den ersten Blick ist es die moderne, kubische Optik des Hauses, die es zu einem Hingucker macht. Doch das WeberHaus ist auch von der Innenplanung her eigenwillig.

freigeplantes Architektenhaus,

Dank zweier Schiebeelemente ist die Küche im Handumdrehen vom Wohn- und Essbereich trennbar.

Die beiden dafür nötigen Schienen laufen an der Decke entlang.

„Jeden Tag werde ich in jedem Raum mit Freude daran erinnert, dass alles, was und wie wir es geplant haben, seinen Sinn hat und funktional ist“, betont Holger Unrath.

Offenbart das WeberHaus doch, wie viel Raffinesse und Liebe zum Detail die beiden Männer bei der Verwirklichung ihres Eigenheims an den Tag gelegt haben. Die Küche war dabei das Herzstück für die Planung des Erdgeschosses. Die Hausherren sind sich einig: „Kochen, Essen und Genießen – ob alleine oder mit Gästen – hat einen hohen Stellenwert für uns.“ Der extravagante Geschmack der beiden äußert sich hier nicht nur in der hochwertigen Quarz-Arbeitsplatte oder dem Einbau-Weinkühlschrank. Vor allem die innovative Schiebewand macht Küche und Essbereich zu etwas Besonderem: Mithilfe der beweglichen Wand lässt sich die Küche komplett abtrennen. Erst dann kommen – auf extra angefertigten, beleuchteten Regalböden – Gläser und Geschirr zum Vorschein. Hängeschränke waren für die beiden Männer keine Option: „Wir sind allergisch gegen Schrankwände“, verrät Holger Unrath lächelnd. Ebenfalls sehr clever: Durch Öffnen der Terrassentüren lässt sich das Wohnzimmer im Nu erweitern – auf Wunsch sogar überdacht! Der Carport, auf dem die beiden Minis der Hausbesitzer stehen, wird dadurch an sonnigen Tagen kurzerhand zur Party-Zone. Überhaupt: Der ganze Charakter dieses Hauses ist geprägt vom Charme des Funktionalen – wobei die Bauherren allerdings auch auf die Ästhetik größten Wert gelegt haben.

So dienen zum Beispiel beleuchtete kleine Nischen in den Wänden als Blickfang und Ablage zugleich. Der Hauswirtschaftsraum befindet sich nicht – wie oft üblich – im Keller oder nahe der Küche, sondern im Obergeschoss, gleich neben dem Badezimmer. Für Timo Rillinghaus macht diese Lage Sinn: „So ist die Wäsche sofort am richtigen Platz. Denn wer zieht sich schon im Keller aus?“ Ähnlich wie die Küche verschwindet auch der Hauswirtschaftsraum mitsamt den Geräten, der schmutzigen Wäsche und dem Zubehör bei Bedarf schnell hinter einer Schiebetür. Dass ein Gast zufällig einen Blick auf den gefüllten Wäschekorb werfen kann, ist allerdings eher unwahrscheinlich. Denn die beiden Männer haben für Besuch, der über Nacht bleibt, einen eigenen Bereich geschaffen. Daher gibt es neben dem „Haupttrakt“, bestehend aus Ankleide, Schlaf-, Bade- und Arbeitszimmer, auch noch ein separates Schlafzimmer mit eigenem Bad für Besucher. „Es war uns wichtig, unseren Gästen eine entsprechende Privatsphäre bieten zu können“, sagt Timo Rillinghaus. Der Stolz auf ihr durchdachtes WeberHaus ist beiden anzumerken. Wobei ihr Dank dabei auch an das Team vom Bauatelier Rudloff in Rheinau-Linx geht. „Sie haben uns während des gesamten Bauvorhabens immens unterstützt“, so Holger Unrath.

Der Carport ermöglicht einen direkten Zugang zum Haus. Gleichzeitig ist die Parkmöglichkeit eine große überdachte Terrasse, die häufig zum Feiern dient.

freigeplantes Architektenhaus,

Der helle, geräumige und einladende Wohn- und Essbereich lässt sich schnell um die angrenzende Terrasse erweitern.

freigeplantes Architektenhaus,

Konsequente Geradlinigkeit: rechteckige Badewanne und Waschbecken sowie kubische Badarmaturen passen perfekt in das schlichte Designkonzept.

Für ungestörtes Nächtigen befindet sich im Schlafzimmer nur das Bett. Die Ankleide wurde in einem seperaten Raum untergebracht.

260 Seiten pure Inspiration für Ihr Traumhaus

Ob Einfamilienhaus, Bungalow, Passivhaus oder ein anderes Hauskonzept: Die Vielfalt ist grenzenlos. Das Magazin informiert Sie über zahlreiche Energiekonzepte und das Unternehmen WeberHaus.

Bitte informieren Sie mich über Weber-Häuser

WeberHaus bei Facebook.

Bei aller Freude über das Geleistete ist unser Blick in erster Linie nach vorn gerichtet. Nach wie vor ist es unser Anspruch, jedes Haus so zu bauen, als wäre es unser eigenes. Ökologische und umweltbewusste Bauweise bestimmen dabei unsere Firmenphilosophie. Denn wir möchten nachhaltigen Lebensraum schaffen – im Sinne von Mensch und Natur.

Ihre Favoriten auf einen Blick.

Ihre Lieblingshäuser und –bilder immer verfügbar: in der Favoritenbox. Mit der WeberHaus-App für Phone und Tablet haben Sie darauf auch mobil Zugriff. Einfach einloggen oder, wenn Sie noch keinen Zugang haben, hier kostenlos neu registrieren.

Kostenlos registrieren

×

Bienvenue chez WeberHaus

Nous vous offrons le contenu aussi en français.

Continuez en Français

×

Website durchsuchen

Einfach Suchbegriff oder Webcode eingeben:

×