WeberHaus – Fertighaus
WeberHaus GmbH & Co. KG
Holz
Fertighaus
WeberHaus - Wohnen und Arbeiten perfekt vereint
WeberHaus Fertighaus – Wohnen und Arbeiten perfekt vereint

Wohnen und Arbeiten perfekt vereint

Ärzte, Masseure, Außendienstmitarbeiter, Handwerker oder Freiberufler – viele nutzen das eigene Zuhause gleichzeitig als Arbeitsstätte. Die Vorteile liegen auf der Hand: Wer auf die täglichen Kilometer zur Arbeit verzichten kann, der spart sowohl Geld als auch Zeit. So lassen sich zum Beispiel Beruf und Familie leichter vereinen und die persönliche Work-Life Balance realisieren. Das Hausbauunternehmen WeberHaus bestätigt, dass die Nachfrage nach Häusern, die Wohnen und Arbeiten kombinieren, größer wird.

Wichtig: ein durchdachter Grundriss

Sinnvoll ist es auch, den Wohn- und Arbeitsbereich räumlich zu trennen – nicht nur, weil es stört, wenn Kunden durchs private Wohnzimmer laufen oder spielende Kinder ins Geschäftsmeeting platzen. Vielmehr wird durch zwei separate Bereiche gewährleistet, dass man auch als Selbstständiger nach dem Job abschalten und neue Energie tanken kann. Verschiedene Möglichkeiten sind denkbar: „Sehr häufig wird eine vertikale Trennung von Wohn- und Arbeitsbereich gefragt, also beispielsweise Büroräume im unteren Teil des Hauses und den privaten Wohnbereich im ersten Stock darüber“, erklärt Jürgen Lasch von WeberHaus und weist zusätzlich darauf hin: „Alternativ kann der Arbeitsbereich aber auch horizontal an das Wohnhaus angegliedert werden, zum Beispiel wenn es um Werkstatt- oder Lagerräume geht.“ Egal für welche Variante man sich entscheidet – Kundenparkplätze, getrennte Toilettenräume, ein separater Eingang bzw. Empfang sind wichtig.

Erdgeschoss

Hier liegt eine vertikale Trennung von Wohn- und Arbeitsbereich vor. Die Büro und Praxisräume sind im unteren Teil des Hauses untergebracht. Der private Wohnbereich befindet sich im ersten Stock darüber.

Dachgeschoss

WeberHaus ist darauf spezialisiert, individuelle Kundenwünsche maßgenau in Holzfertigbauweise umzusetzen. Mit seiner langjährigen Erfahrung und zahlreichen Beispielobjekten ist der badische Fertigbauer daher eine gute Adresse, wenn es darum geht, Lösungen für das eigene Wohnen und Arbeiten unter einem Dach zu finden. Mit unserer nachhaltigen Gebäudehülle ÖvoNatur können wir – je nach Objektgröße und Heizungsanlage – den KfW-Effizienzhaus-Standard 55 erreichen. So bieten wir Bauherren die Möglichkeit sicherzustellen, dass, trotz der vielen planerischen Details für ihre Geschäftsräumlich-keiten, der ökologische Aspekt des Bauens nicht unberücksichtigt bleibt und sie sich über niedrige Energiekosten freuen können.

Alles auf einen Blick:

  • Wohnfläche: 283,39 m2

Mehr Informationen?

Jetzt direkt anfragen

Ob Einfamilienhaus, Bungalow, Passivhaus oder ein anderes Hauskonzept: Die Vielfalt ist grenzenlos. Das Magazin informiert Sie über zahlreiche Energiekonzepte und das Unternehmen WeberHaus.

Bitte informieren Sie mich über Weber-Häuser

WeberHaus bei Facebook.

Bei aller Freude über das Geleistete ist unser Blick in erster Linie nach vorn gerichtet. Nach wie vor ist es unser Anspruch, jedes Haus so zu bauen, als wäre es unser eigenes. Ökologische und umweltbewusste Bauweise bestimmen dabei unsere Firmenphilosophie. Denn wir möchten nachhaltigen Lebensraum schaffen – im Sinne von Mensch und Natur.

Ihre Favoriten auf einen Blick.

Ihre Lieblingshäuser und –bilder immer verfügbar: in der Favoritenbox. Mit der WeberHaus-App für Phone und Tablet haben Sie darauf auch mobil Zugriff. Einfach einloggen oder, wenn Sie noch keinen Zugang haben, hier kostenlos neu registrieren.

Kostenlos registrieren

×

Website durchsuchen

Einfach Suchbegriff oder Webcode eingeben: