01. September 2020

Ausbildungsstart 2020: WeberHaus begrüßt die neuen Berufsstarter

20 Auszubildende starten ihre Ausbildung am Standort Rheinau-Linx

Ausbildungsstart bei WeberHaus

Rheinau-Linx, 1. September 2020. Beim Fertighaushersteller WeberHaus starten am Dienstag, 1. September 2020, insgesamt 20 junge Frauen und Männer ins Berufsleben. Somit beschäftigt WeberHaus 85 Azubis an den Standorten Rheinau-Linx und Wenden-Hünsborn. Die neuen Lehrlinge werden in folgenden acht Berufen ausgebildet: Zimmerer, Maler / Lackierer, Klempner, Anlagenmechaniker, Elektroniker, Fachlagerist, Bauzeichner/in und Industriekaufmann/frau. Trotz Corona-Krise wurden alle angebotenen Ausbildungsplätze besetzt. „Der Bau-Branche, insbesondere der Fertighausbranche, geht es gut. Daher investieren wir ganz nach unserem Motto ‚Die Zukunft leben‘ weiterhin in die Ausbildung von jungen Menschen“, so Daniele Cammalleri, Personalreferent und Ausbildungsleiter bei WeberHaus. „Eine handwerkliche Ausbildung bietet beste Zukunftschancen, da Fachkräfte im Handwerksbereich händeringend gesucht werden. Bei WeberHaus hat die Ausbildung seit jeher einen hohen Stellenwert und unsere Azubis profitieren von vielen Vorteilen wie beispielsweise von einer top Ausbildungsvergütung sowie erfolgsorientierten Prämien.“

 

Bei der Einführungsveranstaltung wurden die neuen Auszubildenden von den geschäftsführenden Gesellschaftern Hans Weber und Heidi Weber-Mühleck, von den Ausbildern sowie von der Jugend- und Auszubildendenvertretung begrüßt. Nach einer Unternehmensvorstellung sowie einem ersten Kennenlernen in Verbindung mit einem gemeinsamen Mittagessen gaben zwei Zimmerer-Azubis ihren neuen Kolleginnen und Kollegen eine Führung durch die Produktionshallen. Den Rest ihres ersten Arbeitstages verbrachten die Berufsstarter in den jeweiligen Fachabteilungen. Innerhalb der nächsten drei Tage lernen die jungen Frauen und Männer das Betriebsgelände von WeberHaus sowie die World of Living näher kennen, erhalten Workshops und machen sich mit ihren jeweiligen Aufgaben vertraut.

 

Mit WeberHaus ins Berufsleben starten

Auch 2021 sind wieder interessante und abwechslungsreiche Ausbildungsplätze bei WeberHaus zu besetzen. Bewerbungen werden ab sofort angenommen. Mehr Infos unter www.weberhaus.de/karriere. Jahr für Jahr bildet WeberHaus junge Menschen aus und unterstützt sie auf dem Weg ins Berufsleben. So erhielten 2020 die Auszubildenden für sehr gute Leistungen in der Berufsschule bis zu 300 Euro als Prämie. Insgesamt wurden rund 6.000 Euro an Prämie ausgezahlt. Egal ob in der Verwaltung, in der Produktion oder auf der Baustelle – eine Ausbildung bei WeberHaus stellt eine qualifizierte Basis für das Leben dar.

 

 

 

Zimmerer:

 

Fies Louis

 

Förster Ben

 

Lutz Adrien

 

Marx Alexander

 

Nowikow Nils

 

Trumpke Niklas

 

Vogelmann León

 

 

 

Maler und Lackierer:

 

Hofmann Jonas

 

 

 

Klempner:

 

Müller Leon

 

 

 

Anlagenmechaniker:

 

Aliti Veli

 

 

 

Elektroniker:

 

Landron Alexander

 

Rode Benjamin

 

Walzer Eric

 

 

 

Fachlagerist:

 

Weber Lucas

 

 

 

Bauzeichner/in:

 

Focht Jonas

 

Herr Tessa,

 

Schnurr Monas

 

Schuh Tabea

 

 

 

Industriekaufmann/frau:

 

Roß Kaja

 

Truisi Simon Noél