Baujahrzehnt: 1990

Wohnen im Grünen

Seit 1978 begleitet uns unser Weber-Häuschen vom Typ 301V durch unser Leben. In den letzten Jahren haben wir vieles renoviert und verändert. Eine komplette Dachsanierung mit Wärme- und Lärmschutzdämmung steigerte den Wohnwert noch einmal enorm. In diesem Zusammenhang verlängerte unser Zimmermann das Dach auf der Süd-West-Seite und schuf dadurch zusätzlich Platz und eine wunderbare Terrasse. Und unser Fensterbauer machte mit der Verglasung einen Ort zum Entspannen und Wohlfühlen daraus. 

Auch ans Klima haben wir frühzeitig gedacht. Eine Erd-Wärmepumpe sorgt seit fast 20 Jahren für Wärme im Haus. Über viele Monate hinweg produzieren Solarkollektoren mit Pufferspeicher kostengünstig warmes Wasser. Und an kalten Wintertagen sorgt ein Kaminofen zusätzlich für mollige Wärme. 

Wir fühlen uns einfach pudelwohl in unserem Weber-Häuschen!

Was mir an meinem WeberHaus besonders gefällt

Die grundsolide und zukunftssichere Konstruktion unseres Weber-Hauses überzeugt uns nun schon seit über 40 Jahren. Auch Handwerker, die in den vergangenen Jahren Renovierungsarbeiten an unserem Haus durchführten, konnten sich auf die handwerkliche Qualität verlassen und darauf aufbauen.