Geschliffene Oberfläche als dritte Standard-Wandgestaltung

FINO-Wandbelag für innovative Gestaltung im Innenbereich

Glatt geschliffene Innenwände mit Glasfaservlies sind die moderne Interpretation des klassischen Feinputzes für innovative Gestaltung im Innenbereich. Ab sofort bietet WeberHaus die Premium-Wandgestaltung FINO neben Raufaser und Kratzputz als dritte Variante standardmäßig und ohne Aufpreis an.

Neue Wandbeläge für den Innenbereich eröffnen hochwertige Gestaltungsmöglichkeiten. Glatt ist das neue Edel. Standardmäßig bietet WeberHaus die neue Variante für moderne Innenraum-Wandgestaltung in Weiß an. Die Farbskala für diese Premium-Optik reicht jedoch über alle Farben des Regenbogens.

Langlebiger Wohnkomfort

Mit FINO bietet WeberHaus neben Raufaser und Kratzputz eine dritte hochwertige Gestaltungsmöglichkeit für Wände im Wohnbereich. Die Wand wird so fein verspachtelt, dass sie mit Oberputzen unter 1 mm Körnung versehen werden kann. Ein Glasfaservlies verhindert die bei Feinputzen sonst nicht vermeidbare Entstehung von Haarrissen. Ein Feinschliff rundet die Wandgestaltung in hoher Qualitätsstufe (Q3) ab.

FINO-Wandgestaltung ist damit die Option für innovative Innenraum-Gestaltung mit langer Lebensdauer auf hohem handwerklichem Niveau.

Perfekter Rahmen für modernes Wohnen

Glatt geschliffene Wände sind ein perfekter Rahmen für modernes Wohnen. Dezent, aber edel, farblich und handwerklich präzise gestaltet, aber unaufdringlich. Dieser moderne Wandbelag nimmt den Raum, den er gestaltet, nicht ein, sondern er gibt Raum für das Leben darin.

WeberHaus präsentiert Ihnen als Bauherren mit der FINO-Wandgestaltung für den Innenbereich als einziger Anbieter eine dritte Variante neben den Klassikern Raufaser und Kratzputz – und das schon im Standard ohne Aufpreis.

Ähnliche Artikel

WeberHaus Logo Lade-Animation