Duales Studium

Ein duales Studium bei WeberHaus ist vielseitig und spezifisch auf den zukünftigen Bedarf der Firma ausgerichtet. Duale Studenten/ Studentinnen durchlaufen, je nach Studiengang, alle relevanten Abteilungen (kaufmännisch/technisch) und lernen dort die alltäglichen Aufgaben kennen wie z. B. Kalkulation von Preisen und das Einholen von Angeboten. Die meiste Zeit arbeiten Sie jedoch selbstständig an Projekten oder unterstützen bei diesen.

Jetzt bewerben in Rheinau-Linx

Jetzt bewerben in Wenden-Hünsborn


Studieninhalte

Die Studieninhalte können sehr verschieden sein und unterscheiden sich stark zwischen den verschiedenen Studiengängen. Unsere Partner Hochschulen für ein duales Studium sind die DHBW Karlsruhe, DHBW Stuttgart und die DHBW in Mosbach. Nachfolgend Studiengänge, bei denen wir eine Zulassung haben und die wir für gut befinden.

DHBW Karlsruhe
BWL – Industrie – Industrial Management
BWL – Industrie – Supply Chain Management
BWL – Digital Business Management
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsinformatik

DHBW Stuttgart
Wirtschaftsingenieurwesen – Facility Management

DHBW Stuttgart – Campus Horb
Maschinenbau – Versorgungs- und Energiemanagement

DHBW Mosbach
Holztechnik
Bauingenieurwesen

Allgemeine Informationen:

Der Start ist am 1. Oktober jeden Jahres. Das Studium teilt sich auf in Theorie- und Praxisphasen, die jeweils abwechselnd im drei Monatszyklus stattfinden. Vor Ihrem Studienstart bekommen Sie von der DHBW mitgeteilt, in welcher Phase Sie starten.

Anforderungen

  • Fachgebundene Hochschulreife oder Abitur
  • Gutes Ausdrucksvermögen
  • Selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Freundlicher Kontakt zu Kunden und Kollegen
  • Sorgfältiges Arbeiten
Daniele Cammallerie - Ausbilder für den Beruf des Industriekaufmanns bei WeberHaus

Betreuer für die dualen Studenten ist Daniele Cammalleri

Daniele Cammalleri hat nach seiner Ausbildung zum Industriemechaniker ein Masterstudium im Fachgebiet Wirtschaftsingenieurwesen absolviert. Bei WeberHaus ist er seit dem Jahr 2019, ist heute Personalleiter und u.a. für die Betreuung der dualen Studenten/ Studentinnen zuständig.

Interview: 5 Fragen an den Ausbilder:

Wie sah dein bisheriger Werdegang aus?

Ich habe 2010 meine Ausbildung zum Industriemechaniker abgeschlossen und dann einige Jahre als Geselle gearbeitet. Im Jahr 2016 habe ich mein Bachelorstudium mit der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich beendet. Im Anschluss darauf habe ich ein Masterstudium angehängt. Meine Masterarbeit habe ich bei WeberHaus geschrieben und im Jahr 2018 abgeschlossen.  Auf WeberHaus aufmerksam geworden bin ich über meine Familie. Seit 2019 gehöre ich zum WeberHaus-Team und bin heute zuständig für die Personalabteilung.

Was zeichnet ein duales Studium aus?

Das Wechselspiel zwischen Hochschule und Unternehmen. Das theoretisch Erlernte kann im Betrieb häufig praktisch umgesetzt werden. Es wird ein Einblick in viele Abteilungen gewährleistet und dementsprechend ist es sehr facettenreich. Jeder Student kann sich einen guten Überblick und einen eigenen Eindruck verschaffen, in welche Richtung er später einmal gehen möchte.

Was sollte deiner Meinung nach ein/e dualer Student/in mitbringen?

Der Student/in sollte gut kommunizieren können und Spaß am Umgang mit Menschen haben. Des Weiteren sind Selbständigkeit, intrinsische Motivation, Kreativität, Flexibilität, Eigenständigkeit und Teamfähigkeit wichtig.

Was macht dir als Betreuer am meisten Spaß?

Ich habe Spaß daran, meine Erfahrungen und mein Wissen weiterzugeben und mich gleichzeitig dabei selbst weiterzuentwickeln. Die Rolle des Betreuers ist sehr abwechslungsreich und eine tolle Herausforderung für jeden, der gerne mit Jugendlichen zu tun hat und dem es Freude bereitet, anderen Wissen zu vermitteln. Außerdem hält mich die Arbeit mit den Studenten selbst jung und hilft mir gleichzeitig dabei, geeignete Recruiting Strategien, auch für andere Bereiche zu entwickeln.

Wie kann ein Tag in einem dualen Studium aussehen?

Die Studenten durchlaufen ein Großteil aller kaufmännischen Abteilungen und arbeiten dort meist selbständig an Projekten oder unterstützen bei diesen.


Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung. Bitte nutze hierfür unser Bewerbungsformular.

Jetzt bewerben in Rheinau-Linx

Jetzt Bewerben in Wenden-Hünsborn