So finden Sie Ihr Traumhaus

Schritt für Schritt zum Haus, das zu Ihnen passt

Wer sein Eigenheim baut, möchte sein Traumhaus verwirklichen. Dabei sollte das Haus vor allem den persönlichen Wünschen und Anforderungen gerecht werden, aber auch das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und natürlich zum individuellen finanziellen Rahmen passen. Und: Neben Ihrem Traumhaus müssen Sie einen für Sie geeigneten Baupartner finden. Jeder Bauherr muss also auf dem Weg zum Eigenheim zahlreiche Entscheidungen aus einer Vielzahl von Möglichkeiten treffen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie bei WeberHaus dank einer kompetenten und transparenten Beratung zu dem Haus kommen, das am besten zu Ihnen passt. Ein kostenloser Rundum-Service bis zum Vertrag. Weil Bauen für WeberHaus Vertrauenssache ist.

Lassen Sie sich inspirieren und informieren

Am Anfang stehen die meisten Bauherren vor einer riesigen Auswahl an Möglichkeiten. Ob es nun bei Häusern um Bauweise, Architektur und Grundrisse geht oder aber – ganz wichtig – um Baupartner und ihre unterschiedlichen Leistungspakete und Preisgestaltungen. Für einen ersten Überblick bietet WeberHaus Bauinteressierten deshalb ein umfangreiches Angebot zur Inspiration und Information. Schauen Sie gerne mal rein!

  • Das große WeberHaus Info-Paket: Herzstück ist unser 220-seitiger Hausbau-Katalog, der kostenlos einen Überblick über unsere Hausideen bietet. Von flexibel gestaltbaren Baureihen bis hin zu frei geplanten Architektenhäusern – vom kleinen Einfamilienhaus bis zur Luxusvilla. Wahlweise als gedruckter Katalog oder als digitales Magazin.

  • Unser Hausfinder: Geben Sie online Ihre Wünsche ein – und der Hausfinder zeigt Ihnen eine erste Auswahl an geeigneten Häusern.

  • Der 3D-Hauskonfigurator: Mit diesem Online-Tool können Sie Ihr Traumhaus selbst planen und designen – nach vorgeplanten Entwürfen oder nach Ihrer ganz persönlichen Grundriss-Idee.

  • Musterhaus-Ausstellung und World of Living: Eine Vielfalt an Weber-Häusern erleben Sie zum Beispiel im Erlenpark in Rheinau-Linx, wo unter anderem auch die „Halle der Kreation“ Einblicke in Hausausstattung und Technik bietet.

  • Kundenhaus-Besichtigungen: Wer gerne von den Erfahrungen anderer WeberHaus-Bauherren profitieren möchte, kann sich mit ihnen im Rahmen von Kundenhaus-Besichtigungen persönlich austauschen.

  • Unser Leistungsstandard: WeberHaus bietet ein außergewöhnliches Leistungsspektrum bereits im Standard. Entdecken Sie online die Highlights und einen Preis-Leistungs-Check.

Entdecken Sie alle Service-Leistungen für Ihre Inspiration und Information.

Bauen ist Vertrauenssache

Marc Wittlich WeberHaus Leiter Bauforum Mülheim-Kärlich

Eine gute Beratung fängt beim Zuhören an

Für die meisten Menschen ist der Wunsch nach dem eigenen Haus eine sehr emotionale
Angelegenheit. Es geht schließlich um eine der größten Investitionen im Leben und um
das neue Zuhause – egal ob für die junge Familie oder den Altersruhesitz. Das Vertrauen
unserer Kunden in unser Unternehmen und in uns als Berater ist daher ganz entscheidend
und hat für uns oberste Priorität. Viele Bauinteressierte haben keine genaue Vorstellung,
wie sie zu einer Entscheidung für ihr Traumhaus kommen. Aber sie haben ganz individuelle
Ideen, Wünsche und Anforderungen. Diese Vorstellungen kombinieren wir mit unserer
Kompetenz und Erfahrung und beraten sie in einem transparenten Prozess. So entsteht
genau das Haus, das am besten zu seinen späteren Bewohnern passt.“

Marc Wittlich,
Leiter WeberHaus Bauforum Mülheim-Kärlich

In vier Schritten zum individuellen Traumhaus

1. Von Ihren Vorstellungen zur konkreten Planung

Sie haben viele Ideen und Informationen gesammelt und wissen, welche Anforderungen Ihr Traumhaus erfüllen soll? Dann ist genau der richtige Zeitpunkt für ein erstes Gespräch mit einem unserer Bauberater. Bei diesem Gespräch sammelt Ihr Berater mit Ihnen alles, was zur Planung Ihres Eigenheims wichtig ist:

  • Ihre Vorstellungen zu Ihrem späteren Haus – ob Architektur, Design, Grundriss oder Funktionalität – bilden die Basis für jede weitere Planung.
  • Wenn Sie bereits ein Grundstück haben, bringen Sie den Bebauungs- und Lageplan mit. Aus den Plänen lassen sich bereits wichtige baurechtliche Informationen ableiten – zum Beispiel, wie groß oder wie hoch Ihr Haus gebaut werden darf oder welche Dachformen möglich sind.
  • Ihr Bauberater ermittelt mit Ihnen Ihren Raumbedarf – von der Anzahl und Beschaffenheit von Zimmern bis hin zu Optionen wie Keller und Garage oder Carport. Außerdem erhalten Sie einen ersten Ausblick, wie Ihr Haus aussehen könnte inklusive Lage auf dem Grundstück. Zudem fließen wichtige Themen wie Energieeffizienz und die entsprechende technische Ausstattung in die Beratung mit ein.
  • Sie möchten sich handwerklich selbst einbringen? Ihr Berater informiert Sie über verschiedene Ausbaustufen und nimmt auch hier Ihre individuellen Anforderungen in die Planung auf. Selbstverständlich können Sie sich auch ganz auf WeberHaus verlassen und Ihr Haus schlüsselfertig bauen.
  • Sie kennen Ihren konkreten Budgetrahmen noch nicht? Ihr Bauberater gibt Ihnen nach der Bedarfsanalyse einen Ausblick auf die Gesamtkosten. In einem separaten Gespräch mit dem WeberHaus Finanzierungsservice informieren wir Sie gerne über die Finanzierungsmöglichkeiten.

Auf Basis aller Informationen erstellt die Bauberatung die konkrete Planung für Ihr Haus.
 

2. Es wird konkret: das Planungskonzept und Angebot für Ihr Haus

Für die konkrete Planung Ihres Traumhauses kombiniert WeberHaus alle Informationen aus dem Erstgespräch mit der Kompetenz und langjährigen Erfahrung aus der Bauberatung:
Ihr Berater erstellt für Sie einen detaillierten Gestaltungsentwurf und ein konkretes Angebot mit einem Festpreis. In einem persönlichen Termin stellt er Ihnen die Pläne vor und präsentiert Ihnen Ansichten für Ihr künftiges Eigenheim.

Auch die Zusammensetzung der Kosten erläutert Ihnen Ihr Berater gerne im Detail. Das Angebot bildet den Kostenrahmen ohne versteckte Zusatzkosten ab. Und es dient als Basis für Ihre Finanzierung mit Ihrer Hausbank oder mithilfe des WeberHaus Finanzierungsservice.

3. Planung auf dem Prüfstand: Passt alles oder haben Sie noch Wünsche?

Vor einer Vertragsunterzeichnung bietet WeberHaus Bauinteressierten die Möglichkeit, die Planung auf den Prüfstand zu stellen:
Ein Vor-Ort-Termin auf dem Grundstück gibt beispielsweise Sicherheit, dass die Planung zum Grundstück passt. Dabei besteht auch die Gelegenheit, den Architekten des Bauvorhabens kennenzulernen.
Oder Sie wollen das Ausstattungsangebot für Ihr Fertighaus genauer unter die Lupe nehmen? Bei einer sogenannten Vorberatung für Ihre Ausstattung stellt Ihnen ein Ausstattungsberater gerne das Sortiment vor. Dabei bekommen Sie das umfangreiche Sortiment an Markenausstattung präsentiert und erkennen, ob dies Ihren Wünschen entspricht oder ob Sie einen erweiterten Leistungsumfang angeboten haben möchten.
 

4. Der Werkvertrag: die Entscheidung für Ihr Traumhaus

Bauinteressierte sollen genau das Eigenheim bekommen, das zu ihnen passt. Deshalb ist der gesamte Planungs- und Beratungsprozess bis zur Entscheidung für Ihr Traumhaus im Service inbegriffen.

Mit dem Werkvertrag erhalten Baufamilien eine genaue Leistungsbeschreibung des Hauses, die Planungsunterlagen, das Angebot, den abgestimmten Zeitplan und den Schutzbrief Plus. Den Vertrag mit allen Unterlagen geht Ihr Bauberater mit Ihnen durch und beantwortet eventuelle Fragen.

Nach Unterzeichnung des Werkvertrags bringen unsere Fachabteilungen ihr gesamtes Know-how in Ihr Projekt ein. Selbstverständlich steht Ihnen Ihr Bauberater weiterhin zusätzlich als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

 

Die Bauberater in den WeberHaus Bauforen begleiten Sie von der ersten Idee bis zum fertigen Traumhaus – persönlich und ganz in Ihrer Nähe.

 

Zu den regionalen WeberHaus Bauforen

Ähnliche Artikel

WeberHaus Logo Lade-Animation
WeberHaus Info-Paket WeberHaus Info-Paket